21.09.2010 14:55 Uhr

Spende für Kinderschutz-Zentrum Leipzig

Die Kupper Computer GmbH hat ihre seit fünf Jahren bestehende Sponsoring-Partnerschaft für das Kinderschutz-Zentrum Leipzig in der Brandvorwerkstraße 80 mit einer dort dringend benötigten Notebook-Spende fortgesetzt. Mathias Gerth, Innendienstleiter der Kupper Computer GmbH, überreichte das Gerät am Dienstag an die Familientherapeuten Angela Brauer und Gerald Gruß.

„In unserer Firma haben viele Mitarbeiter selbst Kinder, sind so für das Thema sensibilisiert und finden die Unterstützung einer Anlaufstelle für Kinder in Not richtig gut“, sagte Mathias Gerth. Die Kupper Computer GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz in Leipzig, das sich neben dem Handel mit IT-Produkten vor allem auf Dienstleistungen für den kompletten Betriebszyklus spezialisiert hat.

Das Kinderschutz-Zentrum Leipzig wurde 1991 als Projekt des Wabe e.V. gegründet und ist eine anerkannte Erziehungs-, Krisen- sowie Familienberatungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern sowie Mitarbeiter anderer Einrichtungen. Am 27./28. September findet in Leipzig der Fachkongress der Kinderschutz-Zentren zum Thema „Sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen in Institutionen - Prävention und Intervention“ statt.